Bürgerstiftung Radolfzell am Bodensee

Die Stadt Radolfzell freut sich sehr, ab 2013 über eine Bürgerstiftung zu verfügen. Ein Ehepaar, das anonym bleiben will, hat mit der Einlage eines höheren Betrages die Gründung dieser Stfitung ermöglicht.

Ein gutes Kapital für sinnvolle Projekte

 

27. November 2013

Vor einem locker gefüllten Bürgersaal eröffnete Manfred C. Noppel die Bürgerstiftung. Die Möglichkeit, eine Bürgerstiftung zu gründen, geht auf die Initiative eines Radolfzeller Ehepaars zurück, das anonym bleiben möchte und den Betrag von 500.000 Euro für soziale Zwecke zur Verfügung gestellt hat. Ab jetzt kann die Bürgerstiftung ihre Funktion, soziale Projekte in Radolfzell zu unterstützen, bereits wahrnehmen. Vorstand und Stiftungsrat sind gebildet, ein Logo entwickelt worden, die finanziellen Mittel stehen zur Verfügung...>>>